Welpenlernstunde

Endlich ist der Moment da, und ihr Welpe ist im neuen Zuhause eingezogen.

Eine spannende Zeit beginnt... es gibt viel Neues zu entdecken und zu lernen.

Die Welpenlernstunden bieten Ihrem Hund nebst sozialen Kontakten zu Artgenossen auch positive Erfahrungen mit Menschen, ungewohnten Geräuschen und Umgebungen. Durch die verschiedenen gebotenen Spielgeräte werden ihre Motorik und der Gleichgewichtssinn optimal ausgeprägt, was für ein selbstsicheres Leben später von Bedeutung sein wird.

Welpenlernstunde Wozu? 

  • um mit gleichaltrigen und auch ausgewählten älteren Artgenossen erste Kontakte zu anderen Hunden zu knüpfen und unter fachkundiger Aufsicht angemessenes Sozialverhalten zu üben 
  • zur Gewöhnung an verschiedenste Umweltreize 
  • um erste „Vokabeln“ des Grundgehorsams zu erlernen
  • um wichtige Kompetenzen wie Entspannung, Frustrationstoleranz und Aufmerksamkeit zu fördern 
  • um Ihnen als Welpenbesitzer die Unsicherheit des Anfangs zu nehmen und alle anfallenden Probleme gleich im Ansatz optimal zu lösen
  • für eine Aufklärung zu typischen Welpenthemen wie z.B. Beisshemmung, Stubenreinheit, Alleinbleiben, Zahnwechsel…  
  • um die Prägungszeit bestmöglich zu nutzen für einen optimalen Start in ein langes glückliches Hundeleben
  • für einen lebenslang entspannten und umweltsicheren Hund

Voraussetzung:

Alle Hunde ab 8 - 16. Wochen - die Hunde müssen gesund, geimpft, entwurmt und gechipt sein.

Der Welpe sollte vor der ersten Welpenlernstunde sich ca. 1 Woche an den neuen Besitzer und die neue Umgebung eingewöhnt haben.

Mitbringen: Halsband / Leine / kleine weiche Belohnungshappen wie z.B. Würstli / Spielzeug.

Bei der ersten Stunde ist das Impfbüchlein mitzunehmen.

Kosten: CHF 120.00 für 6 x 60 Minuten Gruppentraining (wird bei der ersten Stunde bezahlt).

Zeit: Sonntag- Morgen 11:00Uhr.

Kursleiter: Caroline Ryter

 

 

Anmeldung Welpenlernstunde

 

Bitte lesen sie nach dem absenden der Anmeldung den Text hier im unteren Bereich. Danke